Ernährung Tag 3

So, habe dasselbe Frühstück wie gestern gehabt, sitze hier wieder bei Youtube rum und überlege, ob mein Körper nicht schon von selbst Intermittent Fasting betreibt. Ich mochte nie wirklich innerhalb einer Arbeitswoche (also Mo-Fr) frühstücken, ist mir zu zeitaufwendig. Da ich Gleitzeit habe, bin ich lieber früher bei der Arbeit, um früher wieder zu Haus zu sein.

Eine zeitlang habe ich es geschafft, morgens zu frühstücken. Ging so sechs Monate gut. Ich trieb viel Sport, aß gut, rauchte, kiffte und soff nich (lustiges, aber auch ekliges Wort).  Aber dann hat sich das Müsli am Rechner, also während der Arbeit, doof angefühlt. Dann doch lieber mittags und abends 1-2 Stunden vorm Schlafengehen reichlich essen und morgens immernoch satt sein?! Für mich passt das grad wie Faust auf’s Auge.

Ich werde mir daher vorerst  mit’m Frühstück keine Kopfzerbrechen mehr bereiten.

Und ratet mal. Ich hab mir ne doofe vegane Pizza bestellt, obwohl ich noch Essen im Haus hab. Das mach ich leider viel zu oft. Supergeil. Nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s