Wochenziel 1 (Montag)

1. Nicht jammern/positiv denken: Ich habe meinen Zahnarzt-Termin heute in der Früh verschlafen. Normalerweise würde mich mein strafender Anteil (siehe Schematherapie) den ganzen Tag schikanieren. Heute sage ich mir: „Es ist passiert und meine Welt geht davon nicht unter! Ich mache einfach einen neuen Termin“. 2. Bedürfnisse checken: Ich sitze hier gerade und schaue seit… Weiterlesen Wochenziel 1 (Montag)

Wochenziel 1: Bedürfnisse checken und äußern – nicht jammern – positiv denken

Mein 1. Wochenziel nach’m Klinikaufenthalt ist therapeutisch: Meine Bedürfnisse checken. Das Ziel hier ist es, mich gut zu fühlen und nicht genervt zu sein, weil ich meine Bedürfnisse ignoriere und/oder meinen Mund nicht aufmache. Nicht jammern. Vor meiner eigenen Tür gibt’s genug zu kehren. Auch hier das Ziel des „nicht genervt seins“ und „Bedürfnisse checken“… Weiterlesen Wochenziel 1: Bedürfnisse checken und äußern – nicht jammern – positiv denken

Rehab

Ja, ich habe es getan, ich war in einer psychosomatischen Klinik. In einer der Besten! Denn es stellte sich heraus, dass ich eine Persönlichkeitsstörung habe: Borderline. Das hätte ich nicht im Entferntesten angenomen, denn die typischen Selbstverletzungen und suizidale Handlungen treffen nicht auf mich zu. Gibt’s also auch ohne. Endlich gibt es nach Jahren eine… Weiterlesen Rehab