Wochenziel 3: Reden, um meine Beziehung zu retten

Eigentlich wollte ich ein anderes Ziel nehmen, jedoch ist das hier gerade überfällig. Ich fresse gerade alles Mögliche in mich hinein, aus Angst vor Reaktionen oder Folgen. Meine Beziehung ist gerade nicht wirklich glücklich. Das liegt zum größten Teil an mir. Aber bekanntlich führt man ja eine Beziehung zu zweit und alles will ich mir nun nicht in die Schuhe schieben.

Ich teile das Wochenziel mit der SMART Regel wie folgt auf:

  • S  – spezifisch: Ich fange diese Woche an, meine Gedanken, Gefühle und Wünsche zu äußern.
  • M – messbar: Einmal am Tag muss ich reden – egal wie lange.
  • A  – aktionsorientiert: Ich schreibe mir das Wichtigste auf, um nicht auf’m Schlauch zu stehen.
  • – realistisch: Ja, aber mit sehr viel Schiss. Ich brauch da jede Menge Mut.
  • T  – terminiert: Mo-Fr Abend

Ich muss ehrlich gestehen, dass mir das absolut nicht leicht fallen wird. Hat ja glücklicherweise auch niemand behauptet. Aber nur ehrliche Kommunikation bringt mich jetzt noch weiter. Da muss ich in den sauren Apfel beißen und es durchziehen.

Meine Belohnung wird ein Pärchenabend mit einer Schwester und meinem Schwager sein. Zwar nicht diese Woche, weil ich mit’m Krankengeld nicht so flexibel bin, aber bald 🙂 Eine gute Gelegenheit zum Üben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s