Wochenziel 6 (Dienstag)

Heute morgen in Hamburch gewittert’s und regnet’s aus Kübeln. Das macht nix. Dafür liebe ich diese Stadt. Ich liege im Bett und rede mir gut zu, das klappt schonmal. Aber die Geschichte mit’m vor’m Spiegel zu stehen, um mir meine Selbstliebe zu gestehen, fühlt sich komisch an. Ich habe es innerlich gesagt. Mein Freund lag noch im Bett, er hätte mich aber gehört und ich kam mir echt doof vor. Wie traurig das doch eigentlich ist.

Heute hab ich mal genagelt. Allein. Mit ’ner Feile und Lack. Halt’n büschn Körperpflege.

Grundsätzlich schöne Wochenziel-Aufgaben, die ich diese Woche habe. An sowas könnte ich mich doch endlich gewöhnen… und werd‘ ich auch, du Schweinehund! Ich bin gespannt.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Wochenziel 6 (Dienstag)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s